News Ticker

Ziele und Aufgaben

  • Eltern mit einem geeigneten Sexualerziehungsprogramm und Schulungsmaterial auszustatten, das es den Schülern ermöglicht, ihre Schüler mit Behinderungen zu „erziehen“, um ihre Sexualität zu verstehen, zu handhaben und sie auf geeignete Weise auszudrücken.
  • Eltern die Möglichkeit geben, ihren Schülern mit Behinderungen die vollen menschlichen Fähigkeiten zu vermitteln.
  • Vermeidung potenzieller Risiken sexueller Übergriffe, unangemessener Ausbeutung, sexuell übertragbarer Infektionen / Krankheiten und ungeplanter Schwangerschaften mit einer viel höheren Rate als der Rest der Bevölkerung.

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Browsererlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen